Über Ellie.

Mein Name ist Ellie. Ich bin 17 Jahre alt und gehe in die 11. Klasse eines Gymnasiums. Ich lebe mit meiner Mutter und meinen beiden älteren Schwestern. Ich bin die einzige, die wie mein Vater ist. Ich sehe nicht nur aus wie er, sondern hab auch seinen Charakter. Nachdem er sich 2007 aus dem Staub gemacht hat, wurde aus dem üblichen "Och, du kommst ja ganz nach deinem Vaer"-Gelaber nur noch ein "Ach du Scheiße. Du bist genau wie er.". Wenn ich sage, dass ich doch auch nichts dafür kann, meint meine Mutter immer nur, dass ich es mir selbst ausgesucht hab. Das versteh ich bis heute nicht .[?!] Sie hasst es, dass ich so bin wie er. Ich hab ewig versucht, meinen Charakter zu ändern und weniger zu sein wie mein Vater und dafür mehr wie meine Mutter. Es hat nie funktioniert und ich hab's inzwischen aufgegeben. Ich hab eingesehen, dass ich sie mit meiner Art unglücklich mache und versuch mich soweit es geht aus ihrem Leben rauszuhalten. Und irgendwie halte ich mch sogar aus meinem eigenem Leben raus. Denn sogar das mache ich anscheinend kaputt.

Kommentare:

  1. Bleib dir selbst trau, es ist dein Leben - DU musst glücklich sein. Deine Mutter lebt auch ihr Leben wie sie es möchte, als tu das auch du! ♥

    AntwortenLöschen