Freitag, 6. Juli 2012

Freitag abend, 21:15 Uhr. Meine Freunde sind unterwegs und werden noch feiern. Ich bleib Zuhause und will nicht glücklich sein, keinen Spaß haben. Die Angst vorm vollen Kühlschrank treibt mich ins Bett. Gute Nacht, Welt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen