Samstag, 30. Juni 2012

Dieser Abiball gestern war zu hart. Aus der eigentlichen Arbeit hinter der Bar (alle Getränke gratis) wurde eine einzige Feierei. Und es war total schön. Zumindest aus meiner Sicht. Denn ich weiß Gott sei Dank die ganzen Peinlichkeiten, die ich tatsächlich gebracht hab nicht mehr..
Ich weiß, dass ich die ein oder andere Plauderei mit betrunkenen Lehrern hatte und die total lustig warn und mir überall 15 Punkte versprochen hatten, aber so manches hatte ich wohl doch verdrängt.
Zum Beispiel hab ich anscheinend unserem Direktor, der sich ganz formell mit "Auf Wiedersehen" verabschieden wollte, zugeprostet und "Ach Gott, der schon wieder!" geschrien und ihm "sexy" zugezwinkert. Ohgott, ich schäm mich schon ziemlich.. Und mit dem ein oder anderem Lehrer hab ich dann wohl noch die Tanzfläche gerockt. Aber das ist weniger peinlich, da die selbst hacke warn und nichts mehr wissen werden :) An und für sich wars ein gelungener Abend und am Montag im Unterricht wird mich der ein oder andere schmunzelnde Blick erwarten :D
Leider hat wohl auch mein Hirn ausgeschaltet und ich hab das Buffet gestürmt.. :/
Morgen keine Poolparty für mich !

Kommentare:

  1. Ja so ungefähr war mein Abschluss auch xD
    Ich hab heftig mit einem Lehrer geflirtet, oder er mit mir? Gut das am nächsten Tag keiner mehr wirklich was wusste.

    Liebe Grüße
    Lee'chen

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns war leider nur 1 Lehrer betrunken und den hab ich abgefüllt :D Aber dein abend klingt lustiger :)

    AntwortenLöschen